Junge Helden Gute Nacht bis morgen Buch
Junge Helden Gute Nacht bis morgen Buch

Gute Nacht bis morgen

Buch

"Claudia ist eine der stärksten Persönlichkeiten die ich kenne." Jürgen Vogel.

In ihrem Buch "Gute Nacht, bis morgen" erzählt Claudia Kotter ihre eigene Geschichte. Sie handelt von den Grenzen des Körpers, von Freundschaft und vom Mut, alte Regeln zu brechen, um neue zu definieren. Claudia Kotter hatte die äußerst seltene Krankheit Sklerodermie (Bindegewebsverhärtung), die auch die inneren Organe befallen kann und deren Ursachen bislang weitgehend unbekannt sind. Es war ein extremes Leben. Ihre Lunge war nicht ihre eigene, aber sie hat sie angenommen. In bewegenden, sehr persönlichen Interviews mit Freunden und Ärzten, in Briefen der Familie und Auszügen aus Claudia Kotters Tagebuch verdichtet sich ein Bild von echter Freundschaft und Liebe - und gleichzeitig illustriert sich das Porträt eines intensiven, unmittelbaren Lebens. 2003 gründete Claudia Kotter die Organisation Junge Helden e.V., die Aufklärungsarbeit zum Thema Organspende mit kulturellen Aktivitäten und der Veranstaltung von Partys verbindet.

14,95 EUR